Nachdem wir uns in den letzten Wochen bei Arbeits- und Strategietreffen sehr intensiv mit der Planung von verschiedenen Projekten (u.a. Bildungskampagne, Ehrenamtsvollversammlung, Bundestagswahl 2017) beschäftigt haben, wurde es mal wieder Zeit für ein bisschen Gemütlichkeit! Juliane und Greta haben letzten Sonntag für das Junge Bündnis für Geflüchtete einen Spieleabend organisiert, inklusive Pizzalieferdienst.

Die anfänglichen sprachbedingten Missverständnisse wurden schnell aus dem Weg geräumt: die drei Geflüchteten haben uns einfach die Zahlen 1-10 in Paschtu beigebracht und dann wurde unermüdlich Phase10 gespielt. Ein rundum gelungener Abend mit Gesprächen, Spiel, Schokolade und Pizza. Schön, dass wir uns in dieser lockeren Atmosphäre besser kennenlernen konnten!